Prälat Fernando Ocariz - Botschaften und Pastoralbriefe

Botschaft des Prälaten (1. November 2017)

Botschaft des Prälaten (1. November 2017)

"O ja, es ist möglich, mitten in Unsicherheiten, Schwierigkeiten und Sorgen glücklich zu sein. ... schon jetzt auf der Erde schenkt er uns seine Freude, damit wir sie an alle weitergeben."

Das Opus Dei ist eine Familie

Personen
Das Opus Dei ist eine Familie

Lorenzo De Vittori (29) hat Theoretische Physik an der ETH Zürich studiert und an der Universität Zürich in Astrophysik doktoriert. Begeisterter...

Aktuelles von Papst Franziskus

Das Opus Dei in der Schweiz

Das Opus Dei in der Schweiz

Das Opus Dei und der Schweiz

Im Oktober 1956 trafen, von Italien kommend, zwei junge Männer in Zürich ein, um hier das erste Zentrum des Opus Dei in der Schweiz zu errichten

Opus Dei
Der Gründer des Opus Dei und die Schweiz
Leitung
Leitung
Apostolische Initiativen
Wo sind wir?
Zur Person
Toni Zweifel

Tägliche Botschaft

“Im Namen Gottes sage ich dir: Gib die Hoffnung nicht auf.”

"Heilig" sind die zu nennen, die bis zum letzten Atemzug kämpfen; die es fertigbringen, nach jedem Fehltritt, nach jedem Sturz von neuem sich zu erheben und ihren Weg weiterzugehen: in Demut, in Liebe, in Hoffnung. (Im Feuer der Schmiede 186)

Dazu ist es aber nötig, daß du dieses in dich gesetzte Vertrauen nicht feige verspielst; sei darum nicht so anmaßend-naiv, daß du die Schwierigkeiten deines christlichen Weges für gering hältst.

Nichts soll uns wundern. Als Folge unserer gefallenen Natur tragen wir in uns in ein Prinzip der Opposition, des Widerstandes gegen die göttliche Gnade: die Wunden der Ursünde, die durch unsere persönlichen Sünden noch tiefer werden. Deshalb müssen all unsere täglichen Anstrengungen...